das Flug-Eldorado Umbriens

Im September waren wir für eine Woche in Castelluccio zum Fliegen. Für mich die erste Gleitschirmreise seit ich mit der Ausbildung begonnen habe. Wir hatten fast durchgängig Flugwetter und ich habe sehr viel Erfahrung gesammelt.

Das Licht des Herbstes und die Landschaft sind eine reine Wonne für Fotografen. Die vielen bunten Schirme helfen zusätzlich, gute Bilder zu erhaschen. Morgens steht der Nebel in der Ebene. Somit warten wir oft, bis wir fliegen können.

Besonderer Flugmoment

Der sanfte Aufwind am Morgen erlaubt das Spielen mit dem Schirm, während wir warten das der Nebel verschwindet.

Die Landschaft besteht aus vielen Feldern, durchzogen von Hügeln. Umbrien wie aus dem Bilderbuch, auch von oben.

Und hier sind noch etliche Impressionen dieser Reise. Aus den vielen Bildern habe ich die schönsten Aufnahmen ausgesucht.

Castelluccio ist ein wunderbarer Ort zum fliegen. Ich komme wieder, das ist sicher!

Castelluccio wurde von einem schweren Erdbeben getroffen. Viel von der Stadt ist leider zerstört worden. Dennoch hilft der Tourismus der Gleitschirmflieger, dieses Dorf wieder aufzubauen und am Leben zu erhalten.

Besonderer Flugmoment

Die Landungen in der Ebene sind immer wieder schön.

Daten der Tour

Anzahl Flüge 13 | Längster Flug 175 Minuten

Teile dieses Bergerlebnis

Facebook
Pinterest
Twitter
Email
WhatsApp

Weitere Bergerlebnisse ansehen

Hier muss Dein Bergerlebnis noch nicht enden!

Möchtest Du über neue Touren von mir direkt informiert werden?
Dann nutze die Gelegenheit und melde Dich für meinen Newsletter an.
Der Newsletter wird, je nach Zeit und Laune, 4 – 12 Mal pro Jahr versendet.

Melde Dich für den Newsletter an 🙂